Fernsteuerung von Computern

TeamViewer ist ein Programm, mit dem Sie eine Verbindung zu einem anderen Computer remote herstellen können. Die Funktionen, die Sie durchführen können, sind: Freigeben und Steuern von Desktops, Online-Meetings, Videokonferenzen und Dateiübertragung zwischen Computern. Es kann auf allen Betriebssystemen, ob Windows, Mac OS X oder Linux, und sogar auf mobilen Betriebssystemen wie iOS und Android installiert werden.

TeamViewer kann auch über Ihre Webseite verwendet werden, Zugriff auf Ihr Konto und damit nicht das Programm auf dem Computer installieren, mit dem Sie verbinden werden. Das Programm kann entweder durch die Installation oder ohne Installation verwendet werden, es kann ohne Installation ausgeführt werden.

Um eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen, muss man beide TeamViewer ausführen. Wenn TeamViewer auf einem Computer startet, erzeugt das Programm eine ID und ein Passwort, die der Benutzer ändern kann, wenn er will. Um eine Verbindung zwischen einem lokalen Computer und einem entfernten Computer herzustellen, muss der Benutzer diese ID haben und dieses Kennwort wird in das lokale Programm eingegeben, das remote verbunden werden soll. Sobald die Sitzung akzeptiert wird, öffnet sich ein Fenster, mit dem Sie die Kontrolle über den anderen Computer haben, als ob Sie es lokal bearbeiten würden.

Eine andere Möglichkeit, sich einzuloggen, besteht darin, ein Konto in TeamViewer zu haben, mit dem Sie die Computer, mit denen Sie verbinden, speichern können, ohne eine ID und ein Passwort für jeden Computer eingeben zu müssen. Wenn Sie bereits mit dem TeamViewer in den anderen Computer angemeldet sind, bietet das Programm Tools wie einen Chat, um mit der anderen Person auf dem anderen Computer zu kommunizieren oder die Sitzung in einem Video aufzeichnen zu können.

Wenn die Dateiübertragungsoption verwendet werden soll, öffnet sich ein Fenster, um die Dateien vom lokalen Computer auf die Fernbedienung zu verschieben und umgekehrt.